Politisches Engagement nur wenn’s warm ist?

0

Es wird kalt in Deutschland: Der erste Frost bildet sich auf den Straßen und eigentlich will niemand mehr das Haus verlassen, sondern nur noch in den Winterschlaf verfallen. Auch politisch ist es mehr oder weniger ruhig geworden. Die Parteien sind – so scheint es zumindest – mit sich selbst beschäftigt: Die CDU sucht ihren Parteivorsitz, die SPD ihre Wähler, die AFD weiß […]

Mehr

Warum wir mehr Mut brauchen

0

„Menschen verfallen auch dann, wenn sie hellwach sehen, dass ein Weg falsch ist, in Schweigen, wenn die öffentliche Meinung dagegensteht“, so schrieb Elisabeth Noelle-Neumann (2001: VIII) in ihrem viel rezitierten Buch „Die Schweigespirale“ . Die erste Auflage jenen Buches ist vor über 30 Jahren erschienen und dennoch scheint es, als wäre die Schweigespirale ein Phänomen, welches – trotz der sozialen Medien oder […]

Mehr

Hessen macht weiter so – und die Bundesregierung?

0

Wer nach der von vielen als Bewährungsprobe der Bundesregierung bezeichneten Hessen-Wahl am vergangen Sonntag noch immer glaubt, die Bundesregierung würde ihren Kurs in irgendeiner Art ändern, ist lediglich durch die Blume noch als naiv zu bezeichnen. Noch ist die Diskussion über die weitere Entwicklung des politischen Deutschlands nach dem Fortbestehen von Schwarz-Grün in Hessen groß, immerhin hat die Bundeskanzlerin als Konsequenz bereits […]

Mehr

Bayern-Wahl als Vorbote gesellschaftlichen Umschwungs?

0

Viele Wörter wurden am vergangenen Sonntag benutzt, um das Ergebnis der Bayern-Wahl zu beschreiben: Auf der einen Seite waren es solche wie Niederlage, Katastrophe und Blamage, auf der anderen Seite Umschwung, Veränderung und Volkeswille. Erstere als Versuch, den Niedergang der alt eingesessenen CSU in Worte zu fassen, letztere, um genau dieses mit dem Aufschwung der Grünen zu tun. Mehr als verdient könnte […]

Mehr

Deutschland ≠ West + Ost

1

Deutschland feiert! Insofern man das als Feiern bezeichnen möchte. Es wirkt, als wäre die Stimmung in diesem Land nie bedrückter gewesen als an diesem Tag der deutschen Einheit. Es liegt etwas in Luft. Nicht das Gespenst des Kommunismus, nein, es ist eine Fremdheit, um es mal vorsichtig zu formulieren. Wer Deutschland in den letzten Wochen, eher Monaten beobachtet hat und damit einhergehend […]

Mehr